SC Fortuna Köln - FC Hansa Rostock (0:0) 28.04.2018

Heimspiel im Südstadion zwischen zwei Mannschaften, die vor ein paar Spieltagen noch vom Aufsteig geträumt haben, aber schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt wurden. Der Support begann gut und konnte auch die erste Halbzeit auf einem angemessenen Stand gehalten werden. Spielerisch passierte in Halbzeit eins nicht viel. In Halbzeit zwei lies der Support mehr und mehr nach. Erst mit einem Elfmeter Pfiff für die eigene Mannschaft wurde man nochmal wach. Der Elfmeter, welcher passend zur letzten Zeit, grausam verschossen wurde konnte die Stimmung dann auch nicht mehr beleben. So blieb es bei einem tristen Tag im Südstadion. 

 

Hoffen wir, dass die Mannschaft weiß was am 8.5 ansteht... 

ALLE NACH HÖHENBERG ! SCHEISS VIKTORIA ! 

 

Der Gästeanhang legte mit einem pöbellastigen Auftritt los, der dann schnell in einer Auseinandersetzung mit der Polizei durch einen kleineren Vorfall mit den Stadionverbotlern endete! So verließ der Szenehaufen den Block zur 30. Minute.