SC Fortuna Köln - FC Carl Zeiss Jena (1:0) 20.02.2018

Infos für die Fanszene:

Hallo Fanszene, 

als es in der Hinrunde zu mehreren Stadionverboten, kurz SV's, kam, bezeichneten wir diese Zeit als ein neues negatives Kapitel in unserer Gruppengeschichte. Mit dem heutigen Spieltag hoffen wir, dass wir dieses Kapitel zumindest ein stück weit schließen können. 

So fanden in der Winterpause diverse Gespräche statt, welche im Verlauf der Woche ihren finalen Abschluss fanden. Der Aufgabe, die Stimmung zu organisieren, nehmen wir uns wieder an. Wir hoffen sehr, dass die neuen tragenden Akteure, gerade der neue Vorsänger, eure Unterstützung erfährt. Am Anfang gehören Fehler dazu und nur durch diese lernt man. Wir haben immer ein offenes Ohr für konstruktive Kritik und Anregungen also unterstützt die Jungs bestmöglichst. 

 

Auf eine erfolgreiche restliche Rückrunde.

Fortuna Eagles am 20.1.2018

 

Spieltagsbericht:

 

Das erste Heimspiel der Rückrunde erfreuend, konnte man die Plakat-Aktion als Erfolg verzeichnen und stieß auf positive Resonanz bei der Zuschauerschaft. Im Spiel konnten uns die 11 Fortunen auf dem Platz dann auch sogleich die ersten drei Punkte erkämpfen. Das Spiel verlief sehr zäh und war nicht wirklich schön anzusehen, bis uns Brandenburger dann endlich in Spielminute 61. erlöste und zum 1:0 einnetzte. Erwähnenswert ist noch die Leistung von Torhüter Tim Boss, der uns wie sooft, mit einer guten Leistung, im Spiel hielt. Mit der Rückrunde begann auch ein neuer Vorsänger seine Arbeit. Diese trug Früchte, so kann man die Stimmung im Großen und Ganzen als Gut bezeichnen.

 

Der Jenaer Anhang wusste mit Fahnenintro und Schalparade zu überzeugen.