SC Fortuna Köln - Chemnitzer FC (3:0) 07.03.2018

Flutlicht Heimspiel gegen Chemnitz und der Wahnsinn geht weiter !

Dachte man noch am Sonntag der Höhepunkt ist erreicht, so belehrte die Mannschaft uns eines besseren und ging nach nur 27 SEKUNDEN durch Keita in Führung. Im folgenden konnte die Mannschaft die Führung bis zur Halbzeit auf 3:0 ausbauen und der davon beflügelte Block feierte schon vor der Halbzeit den Heimsieg.

In der zweiten Halbzeit passierte Ergebnis technisch nichts mehr, sodass der Block seine Feierlichkeiten fortsetzte. Besonders der Wechselgesang konnte heute überzeugen. Außerdem wurden zu Beginn der zweiten Halbzeit noch zwei Spruchbänder in Richtung der Geschäftsführung gezeigt, um unsere Position zu verstärken:

 

"EY MICHA ! WER DIE FANSZENE DIFFAMIERT - HAT FANKULTUR NOCH NIE KAPIERT" 

 

"BANNMEILE ✔ - ZU HOHE EINTRITTSPREISE ✔ - SCHWARZE NULL ✔ - FANFREUNDLICHKEIT ❌ - SIEH ES EIN OHNE FANS -> KEIN VEREIN !"

Zu den Gästen lässt sich nicht viel sagen. Bis auf ein paar Normalos blieb der Gästeblock heute leer.