FSV Mainz 05 II - SC Fortuna Köln (4:0) 20.05.2017

 

An diesem sonnigen Samstag sollte es für uns auf die Reise nach Mainz gehen. Nachdem der Klassenerhalt geschafft war konnte in unseren Augen gefeiert werden. So riefen wir kurzerhand das Motto Ballermann aus und ein Großteil der aktiven Fanszene erschien an diesem Morgen in Badehose, Adiletten und brachte verschiedene Strandutensilien mit die auf einer richtigen Fahrt in Richtung Süden nicht fehlen dürfen. Nach einer feucht fröhlichen Anfahrt schmückten wir den Block mit dem Mottobanner Palme de Colonia. Darüber hinaus sollten im Block Luftballons und Wurfrollen verteilt werden die zu Spielbeginn für ein schönes Intro sorgen sollten.

 

Wäre da nicht der Alkohol gewesen …

Wir erreichten erst kurz vor Anpfiff das Stadion, weil wir gefühlt jeden Rastplatz ansteuerten, die Ballons und Wurfrollen wurden mehr schlecht als recht verteilt, der Block nicht richtig aufgeteilt, die Banner nicht richtig ausgerichtet und irgendwie wollte nichts so recht funktionieren. Naja was soll's wir sind ja auf Ballermanntour

und bei Mainz II zu Gast - da kann und darf sowas mal passieren.  

 

Das Geschehen auf dem Platz machte uns nach wenigen Minuten bereits stutzig. Da stellte sich schnell die Frage ob die Spieler gestern auch auf Ballermann Tour waren? Spielerisch kam nichts, nach vorne passierte sowieso nichts, laufen wollte auch keiner und die Abwehr verteidigte sehr lustlos sodass es am Ende verdient 4:0 für Mainz stand.  

 

Aber Scheiss drauf Mainz Auswärts ist nur einmal im Jahr ….

 

Für uns zählt diese Saison nur eins und das ist der verdammte Pokalgewinn. Deshalb erwarten wir in Bonn von der Mannschaft, dass sie anders wie am Samstag in Mainz über die 90 Minuten alles gibt, kämpft, ackert und sich am Ende verdient den Pokal holt. Wir wollen wieder in den DFB Pokal!

Für alle Fortunen gilt: Stehplatzkarten kaufen, Stimme ölen und dann 90 Minuten Vollgas!

Alle nach Bonn!