SC Fortuna Köln - Chemnitzer FC (1:0) 10.09.2016

Heimfans:

Irgendwie verlaufen Spiele gegen die Himmelblauen selten normal. Von

Stimmungsboykotts, Bulleneinsätze und Angriffe auf SVler vom anderen Kölner Verein

haben wir schon so gut wie alles erlebt. Vor dem Spiel zeigten einige Chemnitzer Präsenz, doch es blieb den ganzen Spieltag über ruhig. Die Stimmung kann man am heutigen Tage

als akzeptabel bezeichnen so gab es grade in Halbzeit eins noch einige Durchhänger die während der zweiten Hälfte minimiert werden konnten.

 

Gästefans:

Die Gäste konnte man heute im heimischen Rund akustisch kaum wahrnehmen, da haben wir schon besseres gesehen! Erwähnenswert ist die Aufforstungsaktion der Gäste vor den Toren des Gästeeingangs. Bei dem letzten Gastspiel im April diesen Jahres gab's ordentlich Haue mit der Bullerei nachdem ein SVler Grünzeug rupfte. So vertrieben sich die Stadionverbotler dieses mal ihre Zeit mit Gartenarbeit und pflanzten einen mitgebrachten Baum.